Zum Inhalt springen
BEziehung vor ERziehung - Wie Leichtigkeit im Kita-Alltag gelingen kann.
(c) yarruta/123rf.com

Wie Leichtigkeit im Kita Alltag gelingen kann – Gewaltfreie Kommunikation (GFK) in der Kita
BEziehung vor ERziehung – Online-Seminar, 2 halbe Tage

Als Erzieher/innen möchten wir den uns anvertrauten Kindern Orientierung geben, sie beschützen und gleichzeitig Raum für ihre persönliche Entwicklung gewähren. Wir wünschen uns eine Beziehung, die geprägt ist von Nähe, Verständnis und Vertrauen. Im Alltag gerät dies jedoch häufig in den Hintergrund. Wichtiger erscheint es dann, die Kinder wirksam zu erziehen, damit sie das tun, von dem wir denken, das es richtig sei. Dieses Verhalten führt nicht selten zu Widerstand oder Rebellion.

„Ein bereicherndes Seminar für alle, auch Eltern, die mehr über Kommunikation erfahren und neue Strategien üben möchten: Über die praxisnahen Beispiele habe ich sehr griffig das Konzept und die wesentlichen Punkte der gewaltfreien Kommunikation verstehen können. Mir hat besonders die liebevolle Vorbereitung des Seminares sowie die klare, lebensnahe und verständliche Wissensvermittlung von Frau Kahmann gefallen. Vielen Dank!.“

GFK für Kitas
(c) Andy Shell/shutterstock.com

Die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg ist neben einer Kommunikationsmethode eine Lebenshaltung, die es uns ermöglicht auf unser eigenes Verhalten und das der Kinder zu schauen und sowohl unsere Bedürfnisse als Erzieher/innen als auch die der uns anvertrauten Kinder zu erfüllen.

Ziele

– Dominanzstrategien im Kita-Alltag erkennen und Alternativen entwickeln
– Wege kennenlernen, die Emotionale Intelligenz zu trainieren (die eigene und die der Kinder)
– Konflikte unter Kindern gewaltfrei lösen
– Souverän mit Vorwürfen, Kritik und Forderungen umgehen
– Bedürfnisse („gute Gründe“) hinter dem Verhalten der Kinder/Eltern und Kollegen erkennen
– GFK in kindgerechte Sprache übersetzen
– Erkennen und offen, ehrlich und deutlich sagen, was einem wichtig ist
– Für sich gut sorgen, ohne die Beziehung zum Anderen aufs Spiel zu setzen.
– Gelassen „schwierige“ Elterngespräche meistern
– Mit Freude und Energie den Kita-Alltag meistern

Inhalte

– Dominanzstrategien
– Selbstausdruck, Empathie und Selbstempathie
– „Macht mit“ und Macht über“ – Augenhöhe und Verantwortung
– Beobachtung statt Bewertung
– Gefühle als Seismographen für Bedürfnisse erkennen und nutzen
– Bedürfnisse: Schlüssel zu einem entspannten Miteinander
– Bitten statt Fordern
– GFK als Haltung für ein gelungenes Miteinander

Rahmenbedingungen

Das Seminar bieten wir als Inhouse-Seminar bei Ihnen vor Ort an. Bei Interesse oder Fragen dazu, rufen Sie gerne an oder senden uns eine E-Mail.

Zusätzlich gibt es dieses Seminar offen für Einzelinteressenten. Dann beträgt die Seminargebühr 125€. Das Seminar findet online in zwei Teilen statt. Das erspart weite Anfahrtswege und bietet bestmögliche Flexibilität. Sie erhalten rechtzeitig vor Seminarbeginn einen Zoom-Link und die notwendigen Arbeitsmaterialien per E-Mail zugesendet. Unser Ziel ist ein interaktives Seminar, während dessen jederzeit Fragen gestellt werden können. Daher ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner