GFK in Kindergärten

Weiterbildung Gewaltfreie Kommunikation (GFK) in Kindergärten. So kann pädagogisches Fachpersonal Kindern und Kollegen stets wertschätzend begegnen.

Kindern und Kollegen wertschätzend begegnen

In der Zusammenarbeit mit Kindern gibt es Sternstunden – kleine, wunderbare Momente, aus denen wir Kraft schöpfen, die uns Sinn geben, während denen wir wissen, wir sind genau am richtigen Platz. Im stressigen Alltag in einem Kindergarten, Hort, einer Krippe oder einer Kindertagesstätte gehen diese Sternstunden oft unter. Da reden viele Kinder gleichzeitig auf uns ein. Eltern verlangen Auskunft zwischen Tür und Angel. Kollegen machen einem das Leben schwer. Kinder zanken sich um Nichtigkeiten. Ansagen werden verweigert. Die Leitung hat neue Ideen und zwei Kollegen sind krank.

Weiterbildung GFK in Kindergärten

Holen Sie sich die Sternstunden zurück! Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Dr. Marshall B. Rosenberg, auch wertschätzende Kommunikation genannt, ist neben einer Kommunikationsmethode eine Lebenshaltung. Sie ermöglicht es uns, sowohl unsere Bedürfnisse als Erzieher/innen als auch die der Kinder zu erfüllen.

Weiterbildung GFK in Kindergärten

  • Mit Hilfe der GFK lernen Sie, Ihre eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen. Das schafft Klarheit.
  • Mit Hilfe der GFK lernen Sie, für sich zu sorgen. Das dient Ihrer Gesundheit.
  • Mit Hilfe der GFK lernen Sie, trotz unterschiedlicher Meinung mit Kindern, Eltern, Leitung, Träger und Kollegen in Kontakt zu treten und Lösungen zu finden. Das schafft Ruhe, Harmonie und Raum.
  • Mit Hilfe der GFK lernen Sie, einem wütenden Kind, Elternteil oder Kollegen empathisch zu begegnen. Das schafft Nähe, Vertrauen und Sicherheit.
  • Mit Hilfe der GFK lernen Sie streitenden Kindern zu helfen, ohne zu Verurteilen. Das schafft Konfliktkompetenz und Frieden.

Weiterbildung GFK in Kindergärten

Und wenn Sie ein Kind das erste Mal nachahmt und sie hören wie es wertschätzend und auf Augenhöhe jemanden anspricht, dann ist das auch so eine kleine Sternstunde, an der Sie sich dann mit aller Achtsamkeit erfreuen werden.

Wir kommen gern zu Ihnen – zu Teamtagen, Abendworkshops, Supervisionen oder Mediationen, Wochenendfortbildungen, Coachings oder Elternabenden. Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie!

Hier können Sie diese Informationen als Flyer herunterladen.