Gewaltfreie Erziehung

Kinder sind unschlagbar

Kinder sind unschlagbar – Ein Beitrag zum Tag der gewaltfreien Erziehung

Seit 2004 ruft der Deutsche Kinderschutzbund jedes Jahr am 30. April zum „Tag der gewaltfreien Erziehung“ auf. Damit möchte er auf das im Jahr 2000 verabschiedete Gesetz aufmerksam machen, das die Würde der Kinder unantastbar macht. „Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen sind unzulässig.“ (§ 1631 BGB, Abs. 2) Na klar, werden Sie sagen, physische Gewalt lehnen wir doch alle ab. Aber erstaunlicherweise gibt es unterschiedliche Wahrnehmungen, wo physische Gewalt anfängt. Wie beurteilen Sie beispielsweise einen nassen Waschlappen im Gesicht eines… Weiterlesen »Kinder sind unschlagbar – Ein Beitrag zum Tag der gewaltfreien Erziehung