GFK allgemein

GFK im Bildungssektor

GFK immer stärker im Bildungssektor präsent

Ich freue mich über den wachsenden Bekanntheitsgrad von GFK in der Gesellschaft und das steigende Interesse, GFK zu lernen. Besonders freut es mich, dass GFK immer stärker im Bildungssektor präsent ist. Ein Beispiel dafür: die didacta im März 2020. Die Messe didacta ist eine Bildungsmesse und die größte Fachmesse für die Bildungswirtschaft in Europa. Wie auch in den vergangenen Jahren ist GFK wieder Thema auf der diesjährigen didacta in Stuttgart. Vertreten wird sie durch den Fachverband Gewaltfreie Kommunikation e.V. Dieser ist mit einem Messestand und Fachvorträgen vor Ort. Warum Kinder… Weiterlesen »GFK immer stärker im Bildungssektor präsent

Kinder sind unschlagbar

Kinder sind unschlagbar – Ein Beitrag zum Tag der gewaltfreien Erziehung

Seit 2004 ruft der Deutsche Kinderschutzbund jedes Jahr am 30. April zum „Tag der gewaltfreien Erziehung“ auf. Damit möchte er auf das im Jahr 2000 verabschiedete Gesetz aufmerksam machen, das die Würde der Kinder unantastbar macht. „Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen sind unzulässig.“ (§ 1631 BGB, Abs. 2) Na klar, werden Sie sagen, physische Gewalt lehnen wir doch alle ab. Aber erstaunlicherweise gibt es unterschiedliche Wahrnehmungen, wo physische Gewalt anfängt. Wie beurteilen Sie beispielsweise einen nassen Waschlappen im Gesicht eines… Weiterlesen »Kinder sind unschlagbar – Ein Beitrag zum Tag der gewaltfreien Erziehung

In 9 Schritten zur Giraffe

Um eine Giraffe zu malen braucht es 9 Schritte. Das ist die gleiche Anzahl an Schritten, die Sie benötigen, die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) zu erlernen. Die GFK wird auch Giraffensprache genannt. Damit werden Sie in nur 9 Schritten sozusagen selbst zur Giraffe. Für alle, die die Giraffensprache im Umgang mit Kindern etablieren möchten, gibt es heute eine Malvorlage. Viel Spaß beim Giraffenzeichnen! 9 Schritte zur Giraffensprache: Erkenntnis darüber gewinnen, was die Kommunikation oft schief gehen lässt (Kommunikationsmechanismen). Beobachten statt Bewerten als Grundlage für eine gemeinsame Basis verstehen. Gefühle benennen können… Weiterlesen »In 9 Schritten zur Giraffe

Von Giraffen, Wölfen und anderen Tieren

Wer sich mit der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) beschäftigt, kommt kaum an Ihnen vorbei: an Wolf und Giraffe. Woher kommt das eigentlich? Dr. Marshall B. Rosenberg, der Begründer der Gewaltfreien Kommunikation, nutzte die beiden Tiere als Bilder für die gewaltvolle und die gewaltfreie Sprache. Drei Mal dürfen Sie raten, welches Tier für welche Sprache gewählt wurde? Richtig, der Wolf für die gewaltvolle und die Giraffe für die gewaltfreie Kommunikation. Die Giraffe hat mit ihrem langen Hals einen besonders guten Überblick. Das versuchen wir in der GFK mit der Selbstempathie hinzubekommen. Von… Weiterlesen »Von Giraffen, Wölfen und anderen Tieren

Wie erklärt man GFK oder die Geschichte von Wind und Sonne

Waren Sie auch irritiert, als Sie den Begriff Gewaltfreie Kommunikation (GFK) das erste Mal hörten? Viele Menschen reagieren ablehnend, wenn Ihnen dieser Begriff das erste Mal begegnet. Mit dem Wort „Gewalt“ assoziieren die meisten von uns körperliche Gewalt. Der Begriff Gewaltfreie Kommunikation gilt als Übersetzung für die amerikanische Bezeichnung Nonviolent Communication (NVC). Dr. Marshall B. Rosenberg hat zu dem Begriff folgendes gesagt: „Wenn “gewalttätig” heißt, sich so zu verhalten, dass es zu Verletzungen kommt, dann können wir in der Tat von “gewalttätiger” Kommunikation sprechen.“ Ich gehöre zu den Trainern, die… Weiterlesen »Wie erklärt man GFK oder die Geschichte von Wind und Sonne

Ein Blog für alle, die mit Kindern leben oder arbeiten

Liebe Leser, ich bin nun seit bald fünf Jahren als Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Dr. Marshall B. Rosenberg, auch Wertschätzende Kommunikation genannt, tätig. In dieser Zeit habe ich mit vielen Einrichtungen zusammengearbeitet und viele Erzieher/innen und Mitarbeiter/innen von Kindertagesstätten, Kinderhorten und Krippen geschult. Zudem habe ich eigene Kinder. Mit diesem Blog möchte ich mit meinen Erfahrungen genau dieser Zielgruppe Unterstützung bieten. Und zwar in Form von echten Beispielen. Die Beispiele sind selbstverständlich verfremdet, so dass eine Wiedererkennung ausgeschlossen ist. Aber der GFK-Kern ist aus dem wahren Leben, so… Weiterlesen »Ein Blog für alle, die mit Kindern leben oder arbeiten