Ein Blog für alle, die mit Kindern leben oder arbeiten

Liebe Leser,

ich bin nun seit bald fünf Jahren als Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Dr. Marshall B. Rosenberg, auch Wertschätzende Kommunikation genannt, tätig. In dieser Zeit habe ich mit vielen Einrichtungen zusammengearbeitet und viele Erzieher/innen und Mitarbeiter/innen von Kindertagesstätten, Kinderhorten und Krippen geschult. Zudem habe ich eigene Kinder.

Mit diesem Blog möchte ich mit meinen Erfahrungen genau dieser Zielgruppe Unterstützung bieten. Und zwar in Form von echten Beispielen. Die Beispiele sind selbstverständlich verfremdet, so dass eine Wiedererkennung ausgeschlossen ist. Aber der GFK-Kern ist aus dem wahren Leben, so dass Sie sich darin wiederfinden können: GFK für den Arbeitsalltag, kleine Impulse – mal zum Nachdenken, mal zum Schmunzeln. Aber immer mit dem Ziel, Sie zu bestärken: Wertschätzend zu kommunizieren lohnt sich. Es ist eine Bereicherung. Die GFK sorgt für Verbindung, beugt Konflikten vor und kann sie nachhaltig lösen, sie sorgt für Entspannung und Harmonie, wird von Kindern sehr schnell übernommen und dient nicht zuletzt Ihrer Gesundheit. Und vor allen Dingen: gewaltfrei zu kommunizieren ist machbar.

Ein Blog für alle, die mit Kindern leben oder arbeiten - Gewaltfreie Kommunikation (GFK) - GFK fuer Kitas

Sollten Sie die GFK noch nicht kennen – das Prinzip ist denkbar einfach: Mit Hilfe der vier Schritte Beobachtung, Gefühl, Bedürfnis und Bitte lässt sich gerade in schwierigen Situationen eine Verbindung zum Gegenüber aufbauen. Damit erhöhe ich die Wahrscheinlichkeit, gemeinsam eine gute Lösung zu finden. In einem Wochenendkurs oder mit Hilfe von guter Literatur könne Sie die „GFK-Technik“ sehr schnell erlernen. (Einen Kurs finden Sie beispielsweise hier. Als Buchempfehlung lege ich Ihnen „Gewaltfreie Kommunikation für Dummies“ von Al Weckert ans Herz.)

Sehr viel schwieriger als die Technik zu verstehen ist es, im Arbeitsalltag tatsächlich wertschätzend zu kommunizieren. Denn die GFK ist nicht nur eine Kommunikationsmethode. Sie ist viel mehr eine Lebenshaltung. Dazu kommen gewohnte Kommunikationsmechanismen, die es erst einmal zu ergründen und dann abzulegen gilt.

Das geht nicht von heute auf morgen. Hier braucht es Geduld und Übung und Ausdauer. Und um Sie genau darin zu unterstützen, gibt es diesen Blog.

Viel Spaß!

Besuchen Sie auch unsere Homepage

Kontakt:
E-Mail
Tel.: (06 11) 97 13 28 88

Folgen Sie uns auf Facebook

Weitere Beiträge zu GFK allgemein

Creative Commons Lizenzvertrag
GFK fuer Kitas von Kahmann & Kollegen ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

Schreibe einen Kommentar